Praxis für Naturheilkunde

Monika Graf

Andreas Moritz kommt das Verdienst zu, über dieses Verfahren ein Buch geschrieben und so zu seiner weltweiten Bekanntheit beigetragen zu haben.

Empfohlen wurde diese Methode auch von Frau Dr. Hulda Clark und vielen anderen Therapeuten weltweit.


Die weitreichende Wirkung dieser Art von Leberreinigung ist dem provoziert vermehrten Gallefluss zuzuschreiben, wodurch in den Gallengängen der Leber abgelagerte Toxine ausgeschwemmt werden. Falls die Gallenblase Steinchen oder Gries beinhaltet können diese auch im Laufe der wiederholten Reinigungen ausgeschieden werden.


Die Reinigung der Leber wiederum kann sich positiv auf viele Bereiche des Körpers auswirken. In der Traditionellen Chinesischen Medizin steht die Leber in Verbindung mit Blut, Menstruation, Bewegungsapparat, Verdauung, allgemeiner Energie und kann im Zustand des Ungleichgewichts die verschiedensten Beschwerden versursachen (Migräne, Bluthochdruck, erhöhte Cholesterinwerte, Gelenkbeschwerden, Prämenstruelles Syndrom und Menstruationsbeschwerden, Hautprobleme, Stuhlverstopfung, Energiemangel u.a.).


Die Therapie an sich wird von jedem selbstverantwortlich zuhause durchgeführt, am besten nach eingehender Lektüre des Buches von Andreas Moritz, „Die wundersame Leber- und Gallenblasenreinigung“, Voxverlag/Narayana Verlag.

Weil jeder anders ist empfiehlt es sich, vorher abzuklären, wie am besten vorgegangen wird (evtl. zuerst Nierenreinigung, Vorbereitung mit pflanzlichen/homöopathischen Mitteln, Colon-Hydro-Therapie, Einläufe, Diät). Innerhalb der drei Tage nach der Leberreinigung ist eine gründliche Darmreinigung (z. B.Colon-Hydro-Therapie) unerlässlich.

Es ist individuell abzuklären ob der Apfelsaft bei Neigung zu Blähungen/Durchfall evtl. durch Apfelsäurepulver oder Apfelessig ersetzt werden sollte. Im Zweifelsfall ist letzteres die bekömmlichere Variante.


Eine Tatsache sollte man dabei nicht aus den Augen verlieren: bei einem intakten Darm gibt es so gut wie keine Leberbelastungen.


In meiner Praxis finden regelmässig Gesprächsabende zu diesem und ähnlichen Themen statt.



Die Leber- und Gallenblasenreinigung nach Andreas Moritz