Praxis für Naturheilkunde

Monika Graf

Die Akupunktur

Laut der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) ist alles, was existiert, Ausdruck derselben Energie in verschiedenen Formen und Strukturen.

Der Mensch situiert sich zwischen Himmel und Erde und ist mit allem, was ihn umgibt, sowie mit dem gesamten Universum verbunden. Alles spielt eine Rolle für unsere Ausgeglichenheit: Konstitution, Erziehung, Ernährung, Emotionen, mentale Strukturen, Gewohnheiten, Umgebung, Jahreszeiten.

Laut TCM ist die menschliche Energie auch über die Meridiane beeinflussbar, unsichtbare Energiebahnen die den Körper durchziehen und alle Organe und Gewebe miteinander verbinden.


Die Diagnose ist sehr detailliert und besteht aus eingehender Befragung sowie Puls- und Zungendiagnose. Ich benutze zusätzlich ein kinesiologisches Testset das Homöopathie und TCM verbindet. Je nach Einzelfall werden anschliessend die entsprechenden Akupunkturpunkte und –meridiane behandelt.

Ich verwende hierzu, immer individuell und situationsbezogen, Nadeln, Stimmgabeln, pflanzliche Tinkturen, Wärme, Farblicht, Unterspritzen mit Homöopathie, Schröpfköpfe.

Die in meiner Praxis angewandten Akupunkturmethoden sind die klassische Chinesische Körperakupunktur, die Ohrakupunktur, die Master-Tung-Akupunktur, die japanische Schädelakupunktur nach Yamamoto, die Farbpunktur nach Peter Mandel sowie die Klangakupunktur mit Stimmgabeln und Farblicht nach Fabien Maman (ohne Nadeln).